From the monthly archives: April 2015

Ein sehr dichtes und breites Gebüsch bis zur Höhe von 1-2 m mit dünnen und übersteigenden Zweigen.

Die Blätter in der Regel 3(5)klapperige von der Länge von ca. 2-5 cm. Sehr früh im Frühling entwickeln sie sich.

Im Herbst färben sie in Hellgelb. Rote, glänzende, im Juni reifende […]

mehr »

Wir stellen ein nächstes Gebüsch, das sich ideal in Form der Hecken bewahrheitet. Fingerstrauch ist ein niedriges Gebüsch von der dichten, abgerundeten Baumkrone. Normalerweise erreicht es die Höhe von 1m.

Feine Blätter, fiederteilige, gewöhnliche von 3 bis 7 eng elliptischen Blätter. Es blüht in den Monaten von V bis X in Form der gelben […]

mehr »

Dicht verzweigtes Gebüsch, das sehr der stacheligen Stechpalme ähnelt. Streife, lederartige, dornige oder fein gezackte Blätter.

Im Falle der weiblichen Sorten setzen sich zahlreiche rote oder gelbe Früchte an, die auf den Gebüschen bis zum Dezember oder noch länger verbleiben. Giftige Früchte.

Boden im Gartenanbau soll fruchtbar, leicht feucht, nicht zu schwer von einem […]

mehr »

Der Baum von der Höhe von ca. 40-50 m, und relativ enger Baumkrone.

Blätter in Form der Nadel, aber sie fallen beim Herbst. Auf den Bäumen erscheinen abgerundete oder verlängerte Zapfen.  Lärche soll auf dem leichten, fruchtbaren, ziemlich feuchten Boden angepflanzt werden. Es ist lichtbevorzugend.  Zum Wachstum bedurft es viel Raum – in den […]

mehr »